AGB+Datenschutz

Allgemeine Geschäftbedingungen (Stand 25.05.2018)

 

 

§ 1       Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen zwischen Kreta-Agora und Kunden (sowohl Unternehmer als auch Verbraucher, letzterer definiert als jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können).

Maßgeblich ist die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung beiderseits. Kreta-Agora ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

Die Abgabe von Alkohol an Personen unter 18 Jahren ist nicht gestattet; die Bestellung von Wein oder Spirituosen beinhaltet die Versicherung des Käufers, dass er das 18. Lebensjahr vollendet hat.

 

 

§ 2       Angebot und Vertragsabschluss

Die Konditionen für unsere Waren sind unverbindlich. Kleinere Abweichungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind im Rahmen des Zumutbaren möglich.

Die Online-Bestellung stellt ein Angebot des Kunden an Kreta-Agora zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Die Eingangsbestätigung der Bestellung per E-Mail stellt keine Annahme dar, sondern informiert den Kunden darüber, dass seine Bestellung bei Kreta-Agora eingegangen ist.

Kreta-Agora steht es frei, eine Online-Bestellung mit Angabe der Gründe abzulehnen.

Kreta-Agora ist berechtigt, die Bestellung auf eine haushaltübliche Menge zu begrenzen; dies bedarf der gesonderten Mitteilung durch Kreta-Agora.

Der Vertragsabschluss erfolgt unter Vorbehalt.

 

§ 3       Preise und Zahlung

Alle Preise verstehen sich in EURO und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Versandkosten werden separat berechnet.

Es gibt keine Mindestbestellmenge.

Es gilt die bei der Bestellung angegebene Zahlungsweise; Änderungen bedürfen der beiderseitigen Zustimmung.

Der Käufer verpflichtet sich, spätestens innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware den Preis zu zahlen. Nach Ablauf dieser Frist kommt der Kunde in Zahlungsverzug. Der Kunde hat während des Verzugs die Geldschuld in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen.
Bei Unzustellbarkeit der Lieferung müssen die gesamten entstandenen Versandkosten an uns entrichtet werden.

 

§ 4       Lieferung

Am Lager vorrätige Ware (als solche in der Produktbeschreibung gekennzeichnet) kommt innerhalb von 3 Werktagen nach Zahlungseingang an die vom Käufer genannte Lieferadresse zum Versand.
Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Teillieferungen sind zulässig, wenn sie dem Käufer zumutbar sind.

Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten.

Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen, es sei denn, daß Kreta-Agora vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

Weitere gesetzliche Ansprüche und Rechte des Käufers wegen eines Lieferverzuges bleiben unberührt.

Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch Kreta-Agora auf den Käufer über.

 

§ 5       Rückgaberecht

Einzelheiten werden durch die Widerrufsbelehrung geregelt -siehe separaten Link am Ende der AGB's.

Wir bitten im Sinne einer guten Geschäftsbeziehung darum, uns vor einer Rücksendung zu kontaktieren.

 

 

§ 6       Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung durch den Käufer Eigentum von Kreta-Agora.

Kreta-Agora ist berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers, insbesondere bei Zahlungsverzug, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzuverlangen.

 

 

§ 7       Gewährleistung

Kreta-Agora gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges, d.h. mit Absendung der Ware, frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat.      
Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 10 Tagen nach Entdeckung schriftlich bei uns gemeldet werden, ebenso versteckte Mängel. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel.         
Die Gewährleistung beträgt 6 Monate ab Auslieferung. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert, eingeschickt werden.

Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert.

Kreta-Agora hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig.

Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung. Es gilt § 476a BGB.

 

 

§ 8       Datenschutz (gültig bis 24.05.2018)

Die Nutzung der Website von Kreta-Agora ist ohne Angabe persönlicher Daten möglich. Lediglich bei einer Bestellung werden personenbezogene Daten erhoben, die für eine ordentliche Geschäftsabwicklung notwendig sind.

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass diese im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten (Liefer- und Rechnungsanschrift, E-Mail-Adresse) mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden.

Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Der folgende Text bezieht sich auf die Nutzung des Analyse-Tools Google Analytics und ist obligatorisch in der Datenschutzbestimmung:       
„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist      
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout/?hl=de.“

§ 8       Datenschutz (gemäß Datenschutzgrundverordnung DSGVO vom 25.05.2018)

Die Nutzung der Website von Kreta-Agora ist ohne Angabe persönlicher Daten möglich.
Lediglich bei einer Bestellung werden personenbezogene Grunddaten (Art. 6, Ziffer 1, Punkt b der DSGVO) erhoben, die für eine ordentliche Geschäftsabwicklung notwendig sind (für den Versand der Bestellung Name und Anschrift) bzw. der Zusendung der Vertragsunterlagen benötigt werden (E-Mail-Adresse); die Angabe einer Telefonnummer ist optional. Die Angabe Ihrer Bankdaten wird bei keiner Zahlungsart (Vorkasse, PayPal oder Amazon-Pay) an uns weitergegeben.       
Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten ist der Inhaber Georgios Petsagkourakis. Zweck der Verarbeitung ist die ordnungsgemäße Kommissionierung und Auslieferung Ihrer Bestellung.

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass diese im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten (Liefer- und Rechnungsanschrift, E-Mail-Adresse) mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Der Webhoster (Provider) unserer Website ist die Deutsche Telekom / ePages GmbH. Eine Übertragung der Daten ins Nicht-EU-Ausland findet nicht statt.

Kopien der Rechnungen an unsere Kunden unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren, beginnend mit Ablauf des Kalenderjahres, in dem die jeweilige Rechnung erstellt wurde.

Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können uns jederzeit nach Beendigung einer Bestellung beauftragen, Ihre Kundendaten bei uns zu löschen. Selbstverständlich haben Sie das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Nutzung zu erhalten. Wir weisen auf Ihr Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO hin.

Der folgende Text bezieht sich auf die Nutzung des Analyse-Tools Google Analytics und ist obligatorisch in der Datenschutzbestimmung:       
„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist      
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout/?hl=de.“

 

§ 9     Sonstiges

Der Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 

Link zur Widerrufsbelehrung: Widerrufsrecht